Junge Familie

Unser Amt bietet mit dem "Netzwerk Junge Eltern/Familien - Ernährung und Bewegung" Programme für Eltern mit Kindern bis zu sechs Jahren.

Wir fördern früh einen gesunden Lebensstil. Unser Netzwerk bündelt Kompetenzen in der Region. Wir kooperieren dazu mit Organisationen, Einrichtungen und Experten.

Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind beißt in Apfel

© Getty Images

Jeweils im Frühjahr und im Herbst erarbeitet das Netzwerk "Junge Eltern/Familie" ein Programm für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren im Landkreis Dingolfing-Landau.
Alle Veranstaltungen befassen sind mit den Themen Ernährung und Bewegung: Die Referenten geben Antworten, Tipps und Anregungen, die Sie im Familienalltag umsetzen können. 

Zielgruppe
Angesprochen sind Mamas, Papas, Omas, Opas und Tageseltern. Vorträge, Vorführungen, Workshops und gemeinsame Aktivitäten regen dazu an, gesundes Essen und mehr Bewegung in den Alltag mit Kindern einzubauen.
Angebote
Angeboten werden Kurse zur Säuglings- und Kleinkindernährung, Praxis-Veranstaltungen zur modernen Familienküche und Bewegung mit Alltagsmaterialien drinnen und draußen.

Gut zu wissen

  • Alle Kurse sind kostenfrei. Bei den Praxisveranstaltungen kann lediglich ein kleiner Unkostenbeitrag für Lebensmittel anfallen.
  • Für alle Veranstaltungen ist eine verbindliche Anmeldung bis eine Woche vor dem Termin erforderlich, diese erfolgt i.d.Regel online.
    Bitte 1 bis 2 Tage vor der Veranstaltung Ihren E-Mail-Posteingang überprüfen - im Falle einer Stornierung werden Sie nur per E-Mail benachrichtigt!
  • Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens sechs Personen.
  • Die Eltern haben während der Veranstaltungen Aufsichtspflicht.
Termine und Online-Anmeldung
Wir bitten um Online-Anmeldungen für die Kurse. In Ausnahmefällen werden telefonische Anmeldungen unter 09951 6930 entgegengenommen.

Aktuelle Angebote

Stillen, Fläschchen und was kommt dann?

Das Kind kommt in die Phase, in der Milchmahlzeiten durch Breimahlzeiten ersetzt werden. Wie man diesen Übergang vom Stillen oder Fläschchen zur Beikost Schritt für Schritt gestalten kann, ist Inhalt dieser Veranstaltung. Bei der Einführung der Beikost möchten wir mit Informationen zu aktuellen Trends, Studien und Anregungen für die Praxis unterstützen.
Referentin: Rosemarie Schwarz

Essensspaß für Kleinkinder

Gesunde Ernährung und ein gutes Essverhalten sind wichtige Elemente für lebenslange Gesundheit und Wohlbefinden. Die Basis zu einem genussvollen, gesunden Essverhalten wird in den ersten zwei bis drei Lebensjahren gelegt. Es gibt Informationen zu wichtigen frühkindlichen Erfahrungen beim Essen, Rituale, Rhythmen und die Regeln, die das Essen begleiten. Diese Erfahrungen prägen das Essverhalten eines Kindes ein Leben lang.
Referentin: Jessica Huber

Naschen erlaubt? Sinnvoller Umgang mit Süßem

Der Geschmack süß ist den Menschen angeboren, kein Wunder also, dass bereits sehr kleine Kinder auf Süßes stehen und bisweilen lautstark danach verlangen! Geben die Eltern nach, können über den Tag verteilt viele "Extra"-Kalorien zusammenkommen. Die Kursteilnehmer erfahren, wie viel Zucker sich in beispielhaften Produkten versteckt und wie sie "ucker auf der Packung finden. Sie lernen wie diese "Extra-Portionen" nach der Ernährungspyramide beurteilt werden und vielleicht wird das Bewusstsein für den "Nebenbei-Konsum" von Süßem geschärft.
Referentin: Rosemarie Schwarz

Leckere Familienkost selbst gemacht

Zwei Frauen stehen mit Kindern vor Töpfen, Schüsseln und Zutaten in Schulküche
Gemeinsames Kochen mit Ihrem Kind ist eine Chance es an Lebensmittel heranzuführen.
Dazu ist wichtig, die Grundlagen der kindlichen Essentwicklung zu kennen und darauf angemessen zu reagieren. Um die Grundbotschaften einer ausgewogenen Ernährung in die Praxis umzusetzen hilft das Modell der „Ernährungspyramide“. Wir stellen gemeinsam in kleinen Gruppen Gerichte her, die Kinder helfen dabei mit. Und zum Schluss genießen wir unsere Mahlzeit auch gemeinsam.
Referentin: Claudia Hofmeister

Kleinkindernährung kompakt

Kind beißt in Butterbrot

© Andreas Reimann - fotolia.com

Dieser Kurs gibt einen Überblick über die aktuellen Ernährungsempfehlungen für Kinder. Nach einem praxisnahen Theorieteil anhand der Ernährungspyramide geht es an die Umsetzung! Sie bereiten in diesem Kurs Mahlzeiten mit saisonalen Lebensmitteln zu, die mit wenig Arbeitsaufwand im Alltag zu meistern sind und der ganzen Familie schmecken.
Referentin: Sabine Streifeneder

Frühstücken mal anders – Brotzeit in der Gruppenstunde

Frau zeigt kindgerecht zubereiteten Apfel
Bei einem selbst zubereiteten, gemütlichen Frühstück bekommen Eltern mit Kleinkindern Anregungen für ein abwechslungsreiches Frühstück, können sich aktiv beteiligen, Fragen stellen und sich auszutauschen. Die Bedeutung des Frühstücks im Tagesverlauf wird anhand der Ernährungs-pyramide veranschaulicht. Sie erhalten zudem alltagstaugliche Informationen zum Thema Ernährung.
Schwerpunkt Obst und Gemüse mit allen Sinnen erfahren, begreifen und genießen, Anregungen für die Brotzeit in Eltern-Kind-Gruppen.
Referentin: Barbara Schöfbeck

Bewegungsspaß im Alltag für drinnen

Kinder beim Spielen
Ihr Kind liebt spielerische Entdeckungsreisen im Alltag. Ein bewegungsförderndes Umfeld, in dem sich Kinder nach Lust und Laune bewegen können und das zum Erkunden, Erforschen und Entdecken anregt, ist förderlich für die gesamte Entwicklung!
Bewegung fördert auch die geistige Entwicklung. Lassen Sie Ihr Kind mit dem ganzen Körper lernen und erfahren.
Eltern erhalten Tipps und kreative Anregungen für Bewegungsideen und Spiel & Spaß im Haus.
Referentin: Katharina Ritzer

Kreative Bewegungsideen für draußen

Kinder spielen im Freien
Täglich raus an die frische Luft, mutig sein und Ausprobieren machen Ihr Kind stark. Es liebt spielerische Entdeckungsreisen im Freien. Durch Bewegungserfahrungen lernen Babys und Kinder sich und Ihre Umwelt kennen. Sie haben Erfolgserlebnisse und entwickeln Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten.
Eltern erhalten Tipps und Anregungen für Bewegungsideen, Spiel und Spaß im Freien.
Referentin: Helen Geltinger

Unsere Netzwerkpartner

Unsere Partner im Netzwerk "Junge Eltern/Familie" entwickeln Veranstaltungen in unserem Amtsgebiet. Die Angebote und Ideen helfen, Kinder gesund und fit zu erziehen. Erfahren Sie, wer Partner ist.  

Unsere Netzwerkpartner in der Region im Überblick

Die App-Trilogie für Schwangere

Buttos Schwangerschaft, Babys, Besteck und Schriftzug "familie-gesund-ernährt.de"