Startseite AELF Landau

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landau ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Dingolfing-Landau. An unserem Amt ist die überregional tätige Abteilung Prüfdienst angesiedelt.

Meldungen

Allgemeinverfügung
Ausnahmen von der bodennahen Ausbringtechnik

Traktor mit Güllefass auf einer Wiese

Für den Regierungsbezirk Niederbayern hat das zuständige Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Straubing – Fachzentrum Agrarökologie – eine Allgemeinverfügung zur Genehmigung von Ausnahmen von der bodennahen Ausbringtechnik erlassen. Sie gilt ab 1. Februar 2020.  Mehr

Elterntreff Landau a.d.Isar
Ernährungsgespräch für junge Eltern am 27. April

Kleinkind löffelt Brei

© yuri arcurs - fotolia.com

leer vorhanden

Einmal im Monat, montags, finden in den Räumen der Hebammenstub´n am Landauer Marienplatz kurze Treffen statt, die Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren ohne Voranmeldung besuchen können. Beim nächsten Ernährungsgespräch am Montag, 27. April 2020 von 9 bis 10 Uhr geht es um die Kleinkind-Ernährung.  Mehr

Junge Familie
Programmreihe 2020 für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

© Getty Images
leer vorhanden

Das Netzwerk "Junge Eltern/Familie" bietet Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren im Landkreis Dingolfing-Landau. Sie befassen sind mit den Themen Ernährung und Bewegung. Die Referenten geben Antworten, Tipps und Anregungen für den Familienalltag.  Mehr

Niederbayerischer Direktvermarktertag am 4. März 2020
Analog und digital vernetzt in der Direktvermarktung

Personen sitzen mit Laptop und Tablet an einem Tisch.

© pressmaster - fotolia.com

leer vorhanden

Der niederbayerische Direktvermarktertag findet 2020 unter dem Motto 'Analog und digital vernetzt in der Direktvermarktung' statt. Im Zeitalter der Digitalisierung gewinnen die Themen Online-Marketing, Online-Handel und Vernetzung auch in der Direktvermarktung zunehmend an Bedeutung.  Mehr

In den Ruhestand verabschiedet
Klaus Urban in den Ruhestand verabschiedet

Portraifoto: Zwei Männer und eine Frau
leer vorhanden

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnte die Behördenleiterin des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landau a.d. Isar, Monika Deubzer, den langjährigen Mitarbeiter Revierjagdmeister und Forstwirt Klaus Urban in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Sie dankte Herrn Urban für sein überragendes Engagement im Bereich Waldnaturschutz.  Mehr

Fortbildungsprogramm
Bildungsprogramm Wald 2020

Naturwaldreservat Eichhall,  Zunderschwamm (Fomes fomentarius)
leer vorhanden

"BiWa" - das Bildungsprogramm Wald - ist eine Fortbildungsreihe der Forstverwaltung in Zusammenarbeit mit den forstwirtschaftlichen Zusammenschlüssen (WBV/FBG). Sie soll kompaktes Grundwissen über Waldwirtschaft für Neueinsteiger und Interessierte vermitteln. Eine Anmeldung zum neuen Kurs ist ab sofort möglich.  Mehr

Hinweise für Waldbesitzer
Borkenkäfer - Lagerung von Schadholz

Fichtenpolter an einem Feldweg

Holzlager am Feldrand

leer vorhanden

Der Borkenkäfer hält die Forstwelt ständig in Alarmbereitschaft. Auch bei der Lagerung von befallenem Schadholz gibt es einiges zu beachten. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landau gibt Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern hierzu deshalb wichtige Hinweise an die Hand.  Mehr

Erleben und entdecken